Rezept

Sellerieschnitzel

Zutaten

•  400 g  Knollensellerie
•       1     Zitrone, Saft
•               Salz

 

Paniercrème:
•     60 g  Mehl
•      1 dl  Wasser 
•               Pfeffer
•               Kräutersalz


•    100g  Paniermehl

•               Sesamsamen

•       6EL  Öl


Zubereitung

 

- Sellerie schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden

- In sprudelnd kochendem Salzwasser mit dem Zitronensaft etwa 8 Minuten weich kochen

- Für die Paniercrème Mehl und Wasser klumpenfrei verrühren, mit Kräutersalz und Pfeffer würzen

- Die Selleriescheiben aus dem Wasser nehmen, gut abtropfen lassen, zunächst in der Paniercrème,

  danach im Paniermehl und zuletzt im Sesamsamen wenden 

- Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Sellerieschnitzel darin goldbraun braten, auf Küchenpapier

  abtropfen lassen und warm servieren

 

Schmeckt vorzüglich zu Salat oder mit einer Tartarsauce

 

ein Rezept vom Buch: Obwaldner und Nidwaldner Bäuerinnen kochen